Hæse stemmer og et tippet timeglas (Flensborg Avis vom 18.03.19)

Håbet om miraklet fra fjorden lever for DHK Flensborg. Men på trods af sejren i bundkampen mod HSG Ostsee fredag aften er der lang vej til overlevelse i 3. Liga. Jonas Løytved jol@fla.de Flensborg. Mon ikke DHK Flensborg-spillerne har bøvlet lidt med stemmerne i løbet af weekenden. I hvert fald fik jublen ... More

Nedrykning, nej tak! (Flensborg Avis v. 15.03.19)

Selvom det kun blev til et enkelt år i DHK Flensborg for fløjspilleren Simon Skaaning Linnebjerg, har han fået meget ud af sit tyske håndboldophold. Jonas Løytved jol@fla.de Flensborg. På håndboldbanen er han lynhurtig. Men tilværelsen i Flensborg er også lynhurtigt ovre for Simon Skaaning Linnebjerg. ... More

Fehler raubten Siegchance (Flensborg Avis vom 11.03.19)

Der DHK Flensborg scheiterte beim SV Anhalt Bernburg einmal mehr an sich selbst und musste ohne Punkte abreisen. Timo Fleth tif@fla.de Flensburg. Die noch vor dem Spiel zur Schau gestellte Zuversicht, war bei Jens Häusler, Trainer der SdU-Handballer des DHK Flensborg, nach der 24:28-Niederlage beim SV Anhalt ... More

Zuversichtlich nach Bernburg (Flensborg Avis vom 09.03.19)

Die SdU-Handballer des DHK Flensborg haben die Spielpause intensiv genutzt. Timo Fleth tif@fla.de Flensburg. Die Punkte sind gegen den Spitzenreiter aus Rostock vor zwei Wochen ausgeblieben, das gute Gefühl hingegen ist geblieben. Die SdU-Handballer des DHK Flensborg gehen die schwere Auswärtsreise am Sonnabend ... More

Leistung für mehr als Abstiegskampf (Flensborg Avis vom 25.02.19)

Der DHK Flensborg brachte den Tabellenführer vom HC Empor Rostock mit einer leidenschaftlichen Vorstellung ins Wanken und zeigte eindrucksvoll, was in ihm steckt. Timo Fleth tif@fla.de Flensburg. Die Ausstrahlung war beeindruckend. Die Handballer des DHK Flensburg haben wahrlich ein anderes Gesicht gegen den ... More

Druckfrei den Spitzenreiter ärgern (Flensborg Avis vom 23.02.19)

Der DHK Flensborg empfängt den Ligaprimus vom HC Empor Rostock. Timo Fleth tif@fla.de Flensburg. Die nackten Zahlen sprechen eine klare Sprache. Der Weg zum Klassenerhalt der SdU-Handballer des DHK Flensborg in der 3. Liga ist nicht mehr nur steinig, sondern schon fast schier unmöglich. Bei noch neun verbliebe... More

På randen af nedrykning (Flensborg Avis vom 18.02.2019)

Vi kæmper videre, lyder reaktioner fra DHK-lejren. Efter et nederlag i bunddysten i Burgwedel skal der imidlertid et mindre mirakel til, hvis DHK Flensborg skal overleve i 3. Liga. Jonas Løytved jol@fla.de Burgwedel. Der var lagt op til dramatisk bundkamp, men DHK Flensborg blev statister i Hannover-Burgwedels ... More

Ersatzgeschwächtes Burgwedel empfängt Flensborg (Handball-World)

Heute Abend empfangen die Drittligahandballer des HH Burgwedel den Dansk Handboldklub Flensborg. Anwurf der Partie des Tabellenzwölften gegen den Tabellenletzten ist um 19 Uhr in der Sporthalle auf der Ramhorst. Die Gastgeber können verletzungs- und grippebedingt nicht mit ihrer stärksten Formation auflaufen. Ein ... More

DHK hofft auf Punkte in Burgwedel (sh:z)

Die Lage: Gastgeber Handball Hannover-Burgwedel (HHB) belegt mit 14:26 Punkten Rang 13, den ersten Nichtabstiegsplatz, und gewann zuletzt drei Mal in Folge. DHK (8:32 Punkte) ist Letzter. Der Termin: heute um 19 Uhr in Großburgwedel. Das Hinspiel: DHK musste sich in der Idrætshalle 25:26 geschlagen geben. Burgwedels ... More

Enten kommer vi tæt på, ellers bliver kløften stor (FL-Arena)

Enten kommer vi tæt på, ellers bliver kløften stor DHK Flensborg tabte hjemmekampen mod Hannover-Burgwedel med ét mål. Det er nærmest også garanti for drama, når de to hold lørdag mødes i Burgwedel. Arkivfoto: Lars Salomonsen Flensborg. DHK Flensborgs træner Jens Häusler vil ikke sende holdet ned i ... More