Dauerkarten-Inhaber können Heimspiel gegen die Füchse 2 sehen!

  • Januar 13, 2022

Heute erhielten wir die freudige Nachricht, dass wir 200 Zuschauer unter folgenden Auflagen am Samstag (Anpfiff 17:00 Uhr beim Heimspiel gegen die Füchse Berlin Reinickendorf e.V. (U23) begrüßen dürfen:

– Maskenpflicht (wir empfehlen eine FFP2-Maske)

– Einlasskontrolle 2G+ (Boosterimpfung oder Test*)

– Feste Sitzplätze im Schachbrettmuster wie bisher

– Keine Pressekonferenz nach dem Spiel

Unter dieser Voraussetzung wird es keinen freien Ticketverkauf geben. Somit haben ausschließlich die Dauerkarteninhaber die Möglichkeit in die Halle zu kommen.Wir freuen uns also auf Unterstützung im Abstiegskampf gegen eine starke Mannschaft aus Berlin (Platz 4; 8 Spiele ungeschlagen).

DHK – Na klar!

*Gültig sind Antigen-Schnelltests (nicht älter als 24 Stunden) oder PCR-Tests (nicht älter als 48 Stunden). Der Nachweis ist in schriftlicher oder digitaler Form vorzulegen.

Kinder bis zur Einschulung benötigen keinen Impf- oder Genesenennachweis und auch keinen negativen Testnachweis.

Minderjährige: Sie müssen entweder einen tagesaktuellen negativen Testnachweis vorlegen (bei Antigen-Schnelltests gilt 24 Stunden, bei PCR-Tests gilt abweichend 48 Stunden) oder anhand einer Bescheinigung der Schule (ein Schülerausweis reicht hier nicht aus) nachweisen, dass sie im Rahmen eines verbindlichen schulischen Schutzkonzeptes regelmäßig getestet werden.

Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können und dies durch eine ärztliche Bescheinigung nachweisen. Sie müssen aber einen aktuellen negativen Testnachweis vorlegen.