42:35 Heimsieg gegen AMTV Hamburg

  • September 29, 2019

Mit einem 42:35 (19:18) besiegen wir den AMTV Hamburg. Mit 9 wuchtigen Treffern wurden Alexander von Eitzen zum Spieler Tages gewählt. An der Abwehr muss noch gearbeitet werden. Torwart Tim Wendt hielt zwar oftmals freie Bälle, aber er wurde viel zu oft von seiner Abwehr im Stich gelassen.
Johannes Krüger agierte in der Schlussphase im Rückraum. Peer Mogens Busch brachte Stimmung in die Truppe.
Donnerstag geht es im Pokal in Tarp weiter.

DHK Flensborg: Wendt, de Bruin (5), Zinndorff (7), Honig (1), Desler (3), Blumenberg, Wickert-Grossmann (3), Krüger, (7/3), von Eitzen (9), Wenske, Marco Boyschau (3), Busch (1), Martin Boyschau (3)

AMTV: Pfau, Dehling, (2), Marwald (4), Markovski (5), Bruhn (2), Timarac (1), Nay (3), Niklas Böhm, Gerber (2), Felix Böhm (11), Buckow, Thiele (1), Klein (3), Schröder (1)

Zuschauer: 312 Foto: Speedphotos