Heimspiel mit 2G-Regel gegen Schwerin / Tickets

  • Dezember 2, 2021

Am Samstag um 17 Uhr treffen wir zu Hause auf die Mecklenburger Stiere Schwerin. Das Hinspiel konnten wir überraschenderweise gewinnen und daher werden die Stiere sicher auf eine Revanche brennen.

Bei diesem Heimspiel wird erstmals die 2G-Regel gemäß aktueller Landesverordnung zur Anwendung kommen. Ebenso ist das Tragen einer medizinischen Maske Pflicht und darf nur kurzzeitig beim Verzehr abgenommen werden. Wir bitten um rechtzeitiges Erscheinen, damit es am Eingang nicht zum unnötigen Stau kommt. Um die Dokumente abzugleichen bitten wir darum sich ausweisen zu können. Die Halle öffnet um 16 Uhr.

Unter der Woche hatten wir einige Ausfälle zu verkraften, aber hoffen dass bis auf unsere beiden Rechtsaußenspieler Jörn Gebelein (Zahnverletzung), Marco Boyschau (beruflich verhindert), Johannes Krüger (Fußverletzung) und den Dauerausfällen Philipp Schulte (Knie) und Tobias Wickert-Grossmann (Bundeswehr) alle dabei sein können. Hinter dem Einsatz von Ole Zakrzewski steht noch ein Fragezeichen. Im Spiel in Stralsund ist er mit einer Knieverletzung ausgefallen. Eine zuerst befürchtete Verletzung konnte unter am Mittwoch nach MRT-Untersuchung glücklicherweise ausgeschlossen werden.

Nach dem Spiel wird es eine Pressekonferenz und eine Verlosung geben, wie gewohnt.

Tickets gibt es ausschließlich online unter: https://handballticket.de/event/2021-12-04-dhk-flensborg-ms-schwerin-idraetshalle

FOTO: Ole Zakrzewski wird auch am Samstag gebraucht! (SpeedPhotos)